• Heliosphere 2265: Cover 1 (by Arndt Drechsler)

    Erscheinungsdatum: 03.11.2012

    Heliosphere 2265 - Band 1: Das dunkle Fragment
    von Andreas Suchanek

    (Cover: Arndt Drechsler, Innenillustrationen: Anja Dreher)

    E-Book (97 Seiten), 99 Cent
    Taschenbuch (2 Romane, ca. 250 Seiten), 9,90 Euro

    Inhalt:
    Am 01. November 2265 übernimmt Captain Jayden Cross das Kommando über die Hyperion. Ausgerüstet mit einem neuartigen Antrieb und dem Besten an Offensiv- und Defensivtechnik, wird die Hyperion an den Brennpunkten der Solaren Union eingesetzt.
    Bereits ihr erster Auftrag führt die Crew in ein gefährliches Abenteuer. Eine Bergungsmission entartet zur Katastrophe. Umringt von Feinden muss Captain Cross eine schwerwiegende Entscheidung treffen, die über Leben und Tod, Krieg oder Frieden in der Solaren Union entscheiden könnte ...

    In folgenden Shops erhältlich:
         

      

     

    Als Taschenbuch:

     

    VorschaubiId Cover Small VorschaubildII Startseite Small   Vorschaubild3 Small VorschaubildV Anzeige Small 
  • Amazon.de

    von Thomas:
    Die Story gefällt mir. Da ist Zug drin. Sogar die Physik klingt plausibel. Was mir ebenfalls gefällt: Die Figuren werden zunächst zurückhaltend charakterisiert und gewinnen dann im Verlauf der Handlung immer mehr an Statur. Das Schiff des Protagonisten heißt "Hyperion". Wenn das eine Anspielung auf Dan Simmons sein soll (bestimmt!): Dies hier wird dem Vorbild gerecht. Ich bleibe dran.

    von Michael Eisele:
    Hat mir sehr gut gefallen!
    Bitte Bitte weiterschreiben!
    Im Sommer gibt es viele lange mittage in der Sonne wo ich gerne so ein Buch lesen würde.

    Beam e-Books:

    Sander08:
    Moderne und atmosphärische Science-Fiction mit entwicklungsfähigen Charakteren.

    von Messalan:
    spannend und mitreißend

    ... wird ausgebaut.
  • Über den Autor
    Das Bild von Andreas Suchanek konnte nicht dargestellt werden.

    Andreas Suchanek, geboren am 21.03.1982, schrieb zwischen 2010 und 2012 für die mittlerweile eingestelle Bastei-Heftromanserie "Sternenfaust".
    Dort konnte er insgesamt 7 Romane beisteuern. Es folgte 2012 der Einstieg bei "Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde" mit Band 335.
    Im November 2012 startete Andreas Suchanek seine erste eigene Science-Fiction-Serie "Heliosphere 2265", die monatlich als E-Book und alle zwei Monate als Taschenbuch erscheint. Anfang 2013 erfolgte der Einstieg bei der Mystery-Serie "Professor Zamorra - Der Meister des Übersinnlichen".

    Weitere Informationen zum Autor und seinen Projekten unter:
    http://www.andreassuchanek.de
    http://www.heliosphere2265.de

    Und unter Facebook:
    http://www.facebook.com/andreas.suchanek
    http://www.facebook.com/heliosphere2265
  • MiniCover_Heliosphere1
  • MiniCover_Heliosphere2
  • MiniCover_Heliosphere3
  • MiniCover_Heliosphere4
  • MiniCover_Heliosphere5
  • MiniCover_Heliosphere6
  • MiniCover_Heliosphere7
  • MiniCover_Heliosphere8
  • MiniCover_Heliosphere9
  • MiniCover_Heliosphere10
  • MiniCover_Heliosphere11
  • MiniCover_Heliosphere12
  • MiniCover_Heliosphere13
  • MiniCover_Heliosphere14
  • MiniCover_Heliosphere15
  • MiniCover_Heliosphere16
  • MiniCover_Heliosphere17
  • MiniCover_Heliosphere18
  • MiniCover_Heliosphere19
  • MiniCover_Heliosphere20
  • MiniCover_Heliosphere21
  • MiniCover_Heliosphere22
  • MiniCover_Heliosphere23
  • MiniCover_Heliosphere24
  • MiniCover_Heliosphere25
  • MiniCover_Heliosphere26
  • MiniCover_Heliosphere27
  • MiniCover_Heliosphere27
  • MiniCover_Heliosphere29
  • MiniCover_Heliosphere30
  • MiniCover_Heliosphere31
  • MiniCover_Heliosphere32
  • MiniCover_Heliosphere33
  • MiniCover_Heliosphere34
  • MiniCover_Heliosphere35
  • MiniCover_Heliosphere36
  • MiniCover_Heliosphere37
  • MiniCover_Heliosphere38
  • MiniCover_Heliosphere39
  • MiniCover_Heliosphere40

"Die Serie hat alle Ingredienzen eines flotten SF-Schmökers: einen stahlharten Captain, ein hochmodernes Schiff mit Hightech-Schnickschnack, böse Aliens und Intrigen und Verrat in den eigenen Reihen ..."

Rezension über "Heliosphere 2265: Taschenbuch 1", Geek! (Ausgabe 6)Das Geek! Magazin

"Heliosphere 2265 ist ein Geheimtipp für alle Liebhaber flotter SF-Abenteuer, reich an Action, Raumschlachten und Intrigen."

Rezension über "Heliosphere 2265: Taschenbuch 3", Geek! (Ausgabe 8) Das Geek! Magazin
Das Cover zu "Heliosphere 2265 - Band 6: Die Bürde des Captains" konnte nicht geladen werden.

Heliosphere 2265 unterhält den Leser also weiterhin gut und mit hohem Tempo. Die Handlung ist spannend und hält das Interesse an den folgenden Bänden hoch.
Rezension über "Heliosphere 2265: Die Bürde des Captains", Die Gedankenecke (Blog)

Link zu Amazon         

Greenlight Press

- Wir erwecken die Phantastik zum Leben

Über uns

Die Greenlight Press, ein Karlsruher Verlag, veröffentlicht seit November 2012 E-Books und Taschenbücher aus allen Bereichen der Phantastik.

Kontaktdaten

Greenlight Press
Gartenstr. 44B
76133 Karlsruhe

Telefon:  +49 (0) 721-276605-40
Fax:  +49 (0) 721-276605-41
E-Mail: info(at)greenlight-press.de

Bezugsquellen

Sie können unsere E-Books über alle größeren Buchhandelsshops beziehen. Details finden Sie auf der Produktseite. Die Auslieferung unserer Hardcover erfolgt über Prolit. Wir sind außerdem in den Barsortimenten Libri, KNV und Umbreit gelistet.