• Eon - Das letzte Zeitaltter: Cover 1 (by Arndt Drechsler)

    Erscheinungsdatum: 22.08.2013

    Eon - Band 1: Die Aggregation
    von Sascha Vennemann

    (Cover: Arndt Drechsler, Innenillustrationen: Anja Dreher)
    E-Book (ca. 100 Seiten), 99 Cent
    Taschenbuch (2 Romane, ca. 250 Seiten), 8,99 Euro

    Inhalt:
    In einer weit entfernten Zukunft ist es für die Menschen einer fernen Welt nichts Ungewöhnliches, durch Dimensionsportale andere Realitäten zu erkunden. Reb Eon und sein Team aus Artefaktjägern behaupten sich seit vielen Jahren mehr schlecht als recht gegen die großen Megakonzerne, deren Sucher deutlich besser ausgerüstet sind.
    Da kommt der Zufall zu Hilfe: Reb entdeckt in einer Höhle ein Meer aus Dimensionsportalen. Ein wahrer Schatz, der jedoch große Gefahren mit sich bringt. Plötzlich steht das Eon-Team im Fokus der Megakonzerne und wird zudem in das Rätsel um eine uralte Gefahr verwickelt
    ...

    Demnächst in folgenden Shops erhältlich:

      

     

    Zusätzlich bei: Weltbild, Thalia, Sony, ...

     

    Als Taschenbuch:

  • ... wird ausgebaut.
  • Über den Autor
    Das Bild von Sascha Vennemann konnte nicht dargestellt werden.

    Sascha Vennemann, Jahrgang 1981, begann seine schriftstellerische Karriere im Jahre 2008 mit dem Schreiben von Heftromanen für die Serie „STERNENFAUST“ und ist heute im Autorenteam von „MADDRAX“ (beide Bastei Verlag, Köln). Zu beiden Serien erschienen jeweils auch Hardcover und Taschenbücher aus seiner Feder im Zaubermond Verlag, Hamburg. Kurzgeschichten in diversen Anthologien. Der Diplom-Soziologe ist freiberuflicher Autor, Lektor und Journalist, u.a. für das „VIRUS Magazine“, das „GEEK!-Magazin“, das Online-Magazin www.geisterspiegel.de und eine Tageszeitung. Außerdem versucht sich er sich als Sprecher in diversen Podcast-Formaten, zu erreichen über seinen Blog: http://cptstarbucks.wordpress.com. Sascha Vennemann lebt und arbeitet im südniedersächsischen Göttingen.

    „EON – Das letzte Zeitalter“ ist seine erste eigene Serie, die er exklusiv bei Greenlight Press veröffentlicht. Mit Andreas Suchanek verbindet ihn neben ihrer gemeinsamen Arbeit an den o.g. Heftromanserien auch ihr  Interesse für phantastische Geschichten sowie das gemeinsame Wirken an „Heliosphere 2265“, die Vennemann als einer von mehreren Lektoren betreut. Über neue Projekte hält er seine Leser unter www.facebook.com/SaschaVennemann auf dem Laufenden.
  • MiniCover_Eon 1
  • MiniCover_Eon 2
  • MiniCover_Eon 3
  • MiniCover_Eon 4
  • MiniCover_Eon 5

"Die Serie hat alle Ingredienzen eines flotten SF-Schmökers: einen stahlharten Captain, ein hochmodernes Schiff mit Hightech-Schnickschnack, böse Aliens und Intrigen und Verrat in den eigenen Reihen ..."

Rezension über "Heliosphere 2265: Taschenbuch 1", Geek! (Ausgabe 6)Das Geek! Magazin

"Heliosphere 2265 ist ein Geheimtipp für alle Liebhaber flotter SF-Abenteuer, reich an Action, Raumschlachten und Intrigen."

Rezension über "Heliosphere 2265: Taschenbuch 3", Geek! (Ausgabe 8) Das Geek! Magazin
Das Cover zu "Heliosphere 2265 - Band 6: Die Bürde des Captains" konnte nicht geladen werden.

Heliosphere 2265 unterhält den Leser also weiterhin gut und mit hohem Tempo. Die Handlung ist spannend und hält das Interesse an den folgenden Bänden hoch.
Rezension über "Heliosphere 2265: Die Bürde des Captains", Die Gedankenecke (Blog)

Link zu Amazon         

Greenlight Press

- Wir erwecken die Phantastik zum Leben

Über uns

Die Greenlight Press, ein Karlsruher Verlag, veröffentlicht seit November 2012 E-Books und Taschenbücher aus allen Bereichen der Phantastik.

Kontaktdaten

Greenlight Press
Gartenstr. 44B
76133 Karlsruhe

Telefon:  +49 (0) 721-276605-40
Fax:  +49 (0) 721-276605-41
E-Mail: info(at)greenlight-press.de

Bezugsquellen

Sie können unsere E-Books über alle größeren Buchhandelsshops beziehen. Details finden Sie auf der Produktseite. Die Auslieferung unserer Hardcover erfolgt über Prolit. Wir sind außerdem in den Barsortimenten Libri, KNV und Umbreit gelistet.